FLATCAST - Streamingportal für Webcasting Musik hören ... Chatten ... Freunde treffen ... Radio machen Impressum


Sie befinden sich im Flatcast-Forum
 
... für Chatter, Hörer und Zuschauer
Hilfe
Grundlagen 
Fehlermeldungen 
FAQs 
Forum
Ich brauche Hilfe 
Ankündigungen 
User-Forum 
... für Sender
Hilfe
Meine 1. Sendung 
Handbuch 
FAQs 
Forum
Ich brauche Hilfe 
Suche ... 
Was gibt es Neues? 

Ich brauche Hilfe
Flatcast mit Ubuntu Linux verwenden können
 
Beitrag schreiben


Autor Thema
Ich höre einen Radio-Zauberkessel über Flatcast, kann aber den Flatcast Viever bei Ubuntu Linux nicht im Firefox integrieren. Würde mich und meine Freunde freuen, wenn dies bald, sehr bald möglich wäre, da wir alle auf Ubuntu umgestellt haben. Bei jedem Stammtisch der Gruppe kommen neue Ubuntuuser dazu. Wer das System einmal richtig kennen gelernt hat, stellt sehr schnell seinen Rechner um. Dabei sind Frauen sogar die ersten, die umstellen wollen. Meine Tochter hat mit 14J das System zum ersten Mal kennen gelernt. Sie war anfangs sehr skeptisch, doch nachdem sie bemerkt hat, wie einfach man an die Anwendungen kommt, ohne seinen Desktop vollzumüllen, war sie überzeugt kein Win 7 mehr installieren zu lassen. selbst ihre Freundinnen haben nun nachdem bereits die zweite Upgrade-Distribution bei ihr installiert wurde, angefangen auch umzustellen. Das einzigste, was noch fehlt ist Flatcast mit Linux, egal ob Ubuntu, Open Suse , Knoppix, Debian, Mandriva, Mint 12 oder MeeGo. Ubuntu, Open Suse und MeeGo werden bei Notebooks und Netbooks schon vom Hersteller vorinstalliert. Darum sollte dies nicht außer Acht gelassen werden.

Gruß Tom
| nach oben
Schau mal hier,
http://wiki.ubuntuusers.de/Wine

Richtig konfiguriert und den Win-Firefox installiert sollte auch Flatcast darunter laufen.

Gruß: Hurz
| nach oben
Das hatte ich alles schon ausprobiert. Hat aber nicht funktioniert. Das sollte doch auch im Linux eigenen Firefox möglich sein. VLC-Player funktioniert doch auch.

Gruß Tom
| nach oben
Hallo Tom,

VLC ist ja auch für Ubuntu verfügbar, Flatcast-Viewer und Producer sind aber NUR für Windows programmiert.

Momentan scheint es Probleme mit den neueren Versionen von Firefox zu geben,
nur die 3.6er lief zufriedenstellend.

Zudem läuft es (zumindest bei mir) nur mit Wine aus den Ubuntu-Paketquellen vernünftig, in neueren Versionen gibt es leider Tonprobleme (Ton läuft plötzlich nicht weiter, Audiobalken hängt).

Ich habe wegen einem automatischen Update von Firefox, wodurch Firefox dann nicht mehr lief,
einfach Opera nachinstalliert,
Opera läuft in Version 11.64 Build 1403 bis jetzt Problemlos,
Wine ist in Version 1.2.3 installiert.
Es wird zwar momentan das Plugin aus dem Firefox-Ordner genutzt, es sollte aber auch unter Opera genauso installierbar sein.

MfG,
Marco
| nach oben
Ich bekomme dann immer die Meldung:

Wine Programmabsturz - Interne Fehler - Ungültige Prameter empfangen
| nach oben

login
Name Passwort
Login
Flatcast Program
Online
Streams online: 2439
User online: 13002
Suche
Anzeige
Anzeige